02.02.2020
NEUE TRENDS IM FOOD BEREICH  MEIN VORTRAG AUF DEM SERVICE-BUND KICK OFF AM SAMSTAG  IN FULDA

NEUE TRENDS IM FOOD BEREICH – MEIN VORTRAG AUF DEM SERVICE-BUND KICK OFF AM SAMSTAG, 25.01.2020 IN FULDA!

NEUE TRENDS IM FOOD BEREICH – MEIN VORTRAG AUF DEM SERVICE-BUND KICK OFF AM SAMSTAG, 25.01.2020 IN FULDA!

Um sich gut zu positionieren, musst du eine gute Geschichte über dich erzählen. Wie in einem Krimi. Jede gute Geschichte hat einen Schurken, der vom Helden überwunden werden muss. Hitchcock sagte schon, dass jeder Film nur so gut wie sein Schurke ist. Ohne Schurken ist der Held arbeitslos. Darum mögen wir auch Thriller und Krimis so gern, weil wir hier mitfiebern können. Auf die eigene Geschichte bezogen heißt das: Du musst ein Problem zeigen, dass nur du lösen kannst. Die meisten aber verkaufen eine Lösung ohne Problem. Und dafür gibt es keinen Bedarf.  Du musst daher genau zeigen, warum gerade du die richtige Person bist, um den Bösewicht oder das Problem zu besiegen. 

Soweit klar. Ich dachte lange Zeit, dass das Thema Storytelling nur ein Thema von Branchen ist, die abstrakte Produkte anbieten. Doch tatsächlich ist es so, dass auch greifbare Produkte einen Gesamtkontext brauchen, in dem sie eingebettet sind, ähnlich wie eine Customer Journey oder Heldenreise. Biete ich nur ein einzelnes Produkt an, fängt der Kunden mit Preisvergleichen an und der billigste gewinnt. Bette ich mein Angebot in eine für den Kunden relevante Story ein, die zeigt, dass sein Problem gelöst wird, tritt der Preis eher in den Hintergrund. 

Ich hatte die Ehre, auf dem Kick Off des Servicebundes in Fulda viele neue Trends in der Food-Branche zu sehen und darf den Teilnehmern auch meine Expertise dazu in einer Keynote zu zeigen. Darauf freue ich mich sehr. Daher: Denke daran, welchen Schurken du für den Kunden besiegst und packe das ganze in einen großen Kontext. Verkaufe nicht nur den Grill, sondern das Grill-Event mit Freunden. Wer gute Storys hat, spart sich Preisverhandlungen. Da wird die Story zu $tory.