Profil – Keynote Speaker Dr. Veit Etzold

Prof. Dr. Veit Etzold ist der Top Storytelling Experte Europas und gefragter Top Keynote Speaker in Deutschland und Europa. Außerdem Querdenker, Storyteller, einer der erfolgreichsten Thriller Autoren Deutschlands mit zahlreichen Bestsellern, CEO Coach und Innovator. Seine Vorträge zu Strategie, Change, Storytelling und Sales / Customer Journey begeistern Vorstände, Führungskräfte und Mitarbeiter gleichermaßen.

Er berät und unterstützt Unternehmen und Individuen, die in einer immer komplexeren Welt sichtbar und hörbar bleiben wollen und durch gute Storys ihre Strategien, Change Projekte oder Vertriebsaktivitäten besser und nachhaltiger bei ihrem Gegenüber verankern möchten.

Einen besonderen Fokus legt er darauf, dass Sie als Führungskraft, Manager oder auch Firmengründer, Start Up Innovator oder auch Mitarbeiter besser und wirkungsvoller kommunizieren, um Ihre Ziele noch besser zu erreichen. Und das geht am besten mit einer guten Story!

Denn: Manager kommunizieren 80% Ihrer Zeit. Und finden gleichzeitig, dass 80% von dem, was sie hören, langweilig ist.

Es kann also passieren, dass:

die Leute Ihnen gar nicht erst zuhören

die Leute Sie nicht verstehen

die Leute nicht von dem überzeugt sind, was Sie vorschlagen.

Vielen Managern kommt es bekannt vor, dass sie nicht verstanden werden. Doch es ist möglich, diese Lücke zu schließen. Von „niemand versteht mich“ zu „alle verstehen mich“. Der Schlüssel dazu heißt STORYTELLING. Denn was immer Sie vorhaben, Sie müssen eine Story erzählen. Denn nur Storys werden von unserem Gehirn optimal verstanden.

Prof. Dr. Veit Etzold verbindet in einzigartiger Weise seine Thriller Expertise aus acht Spiegel Bestsellern und mehr als einer Million verkauften Exemplare zusammen mit seiner jahrelangen Tätigkeit als Manager, Strategieberater, Programmdirektor in der Managementausbildung und als Marketing Professor.

 

Top Redner Prof. Dr. Veit Etzold in Worten:

Strategie + Story = Erfolgreiche Umsetzung

Strategie: Keynote Speaker Prof. Dr. Veit Etzold arbeitete viele Jahre als Berater im Bereich Banken und Versicherungen bei der Boston Consulting Group und im dortigen Strategieinstitut. Er promovierte sich in Medienwissenschaften und hält einen MBA der IESE Business School. Zudem ist er Professor für Marketing und Vertrieb an der Hochschule Aalen und dort Leiter des Kompetenzzentrums für Neuromarketing.

Storytelling:  Dass seine Sprache wirkt, beweist er in diversen Thriller-Bestsellern wie „Final Cut“, „Tränenbringer“ und „Dark Web“, die allesamt die Spiegel Bestseller Listen gestürmt haben und in mehr als acht Sprachen übersetzt wurden.

Veit Etzolds Sachbücher zum Thema Kommunikation und Storytelling, u.a. bei Wiley und GABAL sind ebenso erfolgreich wie seine Thriller. „Der weiße Hai im Weltraum – Storytelling für Manager“ wurde 2013 ausgezeichnet als „Top 10 Karrierebuch des Jahres“. „Strategie: Planen – Erklären – Umsetzen“ stand im Mai 2018 in der Wirtschaftsbestsellerliste des Manager Magazins. Prof. Etzold schreibt darüberhinaus für Fach- und  Publikumszeitschriften u.a. für den Harvard Business Manager und wird gerne als Experte von Hörfunk, TV oder der überregionalen Presse angefragt.

Umsetzung: Prof. Etzold arbeitete als Manager im Medienmanagement (Bertelsmann), Start Ups, Banking (Dresdner Bank, Allianz) und in der Unternehmensberatung (BCG, Booz & Company). Er berät zahlreiche Unternehmen in Deutschland und in der Welt bei der Formulierung und der Umsetzung von Strategien und ist ein gefragter Keynote Speaker.

Veit Etzold hilft Unternehmen nicht nur als Top Redner, sondern auch als Top Coach und Top Workshopleiter dabei, Strategien zu entwickeln, zu kommunizieren und umzusetzen. Und dabei margenstarke, nicht materielle Dienstleistungen zu verkaufen und sich in einem immer aggressiveren Wettbewerbsumfeld zu positionieren und zu differenzieren.

Denn je komplexer die Strategie ist, je abstrakter die Dienstleistung, desto besser muss die Story sein. Denn erst eine gute Story macht eine Dienstleistung greifbar und nachvollziehbar und macht das Unternehmen und seine Produkte einzigartig.

Egal, ob Sie Menschen für ein Projekt begeistern, eine Strategie umsetzen oder etwas verkaufen wollen: Sie müssen andere von dem, was Sie erreichen wollen, überzeugen.

Um Menschen zu überzeugen gibt es drei Möglichkeiten:

Durch Geld. Das wird z.B. im Investmentbanking gern gemacht, wenn Rainmaker von einer Bank zur anderen abgeworben werden, ist aber auf Dauer recht teuer.

Durch Gewalt. Der „Don Corleone Weg“ (Zitat Don Corleone: „Eines von den beiden ist gleich auf dem Papier: Dein Gehirn oder deine Unterschrift.“) Das ist verboten und darüber hinaus auch nicht sehr ethisch.

Durch Kommunikation. Das ist der naheliegende und auch einzige Weg.

Dabei ist egal, ob Sie:

Nach oben kommunizieren – zu Ihrem Chef – um Ihre Karriere zu verbessern

Nach unten kommunizieren – zu Ihren Mitarbeitern – um Strategien und Wandel im Unternehmen durchzuführen

Nach draußen kommunizieren – zum Kunden –, um anspruchsvolle und erklärungsbedürftige Produkte und Dienstleistungen zu verkaufen.

Wichtig ist, dass Sie nachhaltig, „sticky“ und überzeugend kommunizieren. Und das geht am besten mit einer guten Story!

Davon hängt der Erfolg oder Misserfolg im Vertrieb in der Akquise ebenso ab wie im Folgenden die Kundenbeziehung (Customer Relationship Management). Die richtige Story zu richtigen Zeit macht auch im Marketing oder der Öffentlichkeitsarbeit den entscheidenden Unterscheid. Und ohne passende Story und nachhaltige Kommunikation der Geschäftsleitung an die Stakeholder, insbesondere an Führungskräfte und Mitarbeiter, verlaufen neue (Zukunfts)Strategien im Sande und gelingen weder Changeprozesse noch Imagewandel oder wichtige Projekte.