23.05.2024
Alle regen sich mal wieder ĂŒber Apple auf! 🍎

Alle regen sich mal wieder ĂŒber Apple auf! 🍎

Aber warum eigentlich? đŸ€”

Grund dafĂŒr ist der Werbespot zum neuen Apple iPad Pro. Darin sieht man, wie eine Reihe an GegenstĂ€nden und Instrumenten, wie ein Klavier, eine Trompete oder eine Gitarre, zu den KlĂ€ngen einer anmutenden Hintergrundmusik in einer gigantischen Presse klein gemacht werden. Nachdem die Presse sich wieder öffnet, bleibt eine Sache zurĂŒck: Das neue Apple iPad Pro. đŸ“±

“Man könne doch nicht einfach so viele schöne Dinge in einer Presse zerstören”, heißt es sinngemĂ€ĂŸ von denen, die zwiegespalten Apples neuem Werbespot gegenĂŒberstehen. Dabei ist das nicht Apples erster kontroverser Werbespot. Der wahre Star des neuen Werbespots ist aber weniger die Presse, sondern das Apple iPad Pro und die Idee dahinter: Dass in das schmalste GerĂ€t aller Zeiten so viel auf einmal passt. Meiner Meinung nach eine starke Message, die doch sehr an Steve Jobs‘ Zitat zum Apple iPod von damals erinnert: “Thousands songs in your pocket.” Auch hier hĂ€tte man sich wohl nie trĂ€umen lassen, dass in ein so kleines GerĂ€t so viele Musiktitel auf einmal reinpassen. 💯

Ich weiß, ich ziehe Apple oft als Beispiel in meinen BeitrĂ€gen heran. Aber ich finde auch hier können Unternehmen ein weiteres Mal ein zentrales Learning vom US-Konzern mitnehmen. Und zwar:

1ïžâƒŁ  Trauen Sie sich mehr zu und entwickeln Sie fĂŒr Ihre Leistung eine Story, die hĂ€ngenbleibt. Schlagen Sie auch mal ĂŒber die StrĂ€nge, natĂŒrlich nur in Maßen, aber was uns dieser Werbespot zeigt: Die eigene Werbung fĂŒr ein Produkt oder eine Dienstleistung darf gut und gerne auch mal ĂŒberspitzt und kontrovers rĂŒbergebracht werden. 

Paradebeispiel dafĂŒr ist seit vielen Jahren das Unternehmen Hornbach, das alles so over-the-top inszeniert, dass Hornbach automatisch hĂ€ngenbleibt. 

2ïžâƒŁ  Aus der Reihe tanzen und etwas edgy in der Bewerbung des eigenen Leistungsangebots sein, ist oft der SchlĂŒssel zum Erfolg und in der heutigen Zeit mit all dem Information Overload auch die Maxime, um nachhaltig im Kopf zu bleiben. 

Als Top-Experte fĂŒr Storytelling, der vielen Unternehmen bei genau solchen nachhaltigen wie wirksamen Storys geholfen hat, kann ich Ihnen zeigen, wie Sie sich und Ihre Leistung in die Köpfe Ihrer Kunden bringen. 

Haben Sie Apples neuen Werbespot gesehen und wie stehen Sie dazu? đŸ€”

Ich freue mich auf Ihre Meinung in den Kommentaren.

Beste GrĂŒĂŸe

Ihr Prof. Dr. Veit Etzold

#strategy #strategie #storytelling #mittelstand #leadership #marketing #coaching #branding #positioning #business #change #changemanagement #consulting #employerbranding #kommunikation #apple #ipad

Folgen Sie Veit Etzold: